Details zu dieser Nachricht

< ID gewinnt gleich zwei neue Fachkräfte auf einmal
12.03.2020

ID auch in globalen Krisenzeiten mit sehr guter Bonität aufgestellt

Abkühlende Konjunktur, globale Handelskonflikte, Strukturwandel in der Autoindustrie und jetzt auch noch die Auswirkungen rund um das Corona Virus belasten die deutsche Industrie gerade schwer. Auch im lange sehr vitalen Maschinenbau sinken die Auftragseingänge und der Export ist rückläufig. In diesen unruhigen Zeiten kann ID eine Bonität vorweisen, die auch für 2020 wieder mit einer sehr guten Bewertung von Creditreform zertifiziert wurde.

Zur offiziellen Übergabe des Bonität-Zertifikats „CrefoZert“ an ID-Geschäftsführer Christoph Werner am 6. März kam Bastian Hadinoto (li) von Creditreform Bonn nach Euskirchen.

Während 2019 die Zahl der ausgefallenen Maschinenbauunternehmen sprunghaft auf ein neues Höchstniveau anstieg, zeigt die Euskirchener ID, dass sie auf soliden finanziellen Beinen steht. Mit 146 Punkten auf einer Skala von 100 (ausgezeichnete Bewertung) bis 600 (ungenügende Bewertung) wurde der aktuelle Bonitätsindex der prüfenden Creditreform Bonn Domschke & Rossen KG mit „ausgezeichnet“ bewertet.
Vor wenigen Tagen erhielt ID-Chef Christoph Werner das offizielle „CrefoZert“-Zertifikat für 2020 aus den Händen des Prüfers. „Wir befinden uns damit auf dem Niveau einiger großer, namhafter Konzerne in Deutschland.“, freut sich Werner. Damit belegen die Engineering Spezialisten gegenüber Kunden und Lieferanten, wie gut die Firma im Hinblick auf Eigenkapital, Liquidität, Erlös und Zahlungsverhalten aufgestellt ist. Das ist gerade in Krisenzeiten ein wichtiges Signal an bestehende und potentielle Geschäftspartner.


Wir sind Universal Robots Partner exklusiv im Rheinland

Als Certified System Integrator von Universal Robots (UR) haben wir uns auf Automatisierungslösungen mit Leichtbaurobotern spezialisiert.

 

Erfahren Sie hier, welche konkreten Aufgaben wir als exklusiver UR Certified Integrator im Rheinland für Sie umsetzen können.