Details zu dieser Nachricht

< Rechner-Spende für Home Schooling
26.01.2021

ID-Cobot Modul – Flexibel und mobil für Robotik-Standardanwendungen

Ein neues Produkt von ID bietet flexible und mobile Anwendungsmöglichkeiten für einfache Mensch-Robotik-Lösungen in der Industrie. Mit dem „ID-Cobot Modul“ können zum Beispiel Pakete auf Paletten an unterschiedlichen Orten gestapelt werden, denn das Modul kann per Hubwagen dorthin gebracht werden, wo es benötigt wird.

Das ID-Cobot Modul in der Übersicht, hier am Beispiel der Palettierung. Rechts unten ist der Einsatz der Teleskop Z-Achse für höher gelegene Anwendungen zu sehen. (Techn. Zeichnung: ID)

ID Cobot Modul für verschiedene Ausbaustufen

Standardisierte Anwendungen, wie sie das ID-Cobot Modul bietet, sind genau da vorteilhaft, wo die menschliche Interaktion zu belastend, zu einseitig, nicht schnell oder nicht ausdauernd genug sein kann. Zum Beispiel, wenn Pakete von A nach B oder auf eine Palette gehoben werden müssen. Zum Palettieren, zur  Maschinenbeschickung oder zur Bereitstellung von Produkten können UR-Roboter, wie ID sie einsetzt, die Schnittstellen zwischen Mensch und Maschine schließen. ID hat das Modul für verschiedene Ausbaustufen entwickelt. Durch einen zusätzlichen Sicherheits-Laserscanner schaltet sich die Robotik-Einheit automatisch aus oder wird langsamer, sobald ein Mensch in die Nähe des Roboters tritt. Mit einer extra Teleskop Z-Achse ausgestattet, eignet sich das Robotik-Modul auch für höher gelegene Anwendung (siehe Abb. rechts unten).

Von der Fertigung bis zur Auslieferung

Die Fertigung des Moduls ab Auftragsvergabe bis zur Auslieferung dauert in der Regel 4 bis 5 Wochen. Zusätzlich kann ID die Applikation für die passende Anwendung programmieren. Weiterhin bietet das Modul Platz für einen Schaltschrank um weitere Schnittstellen zu Maschinen oder Zusatzbauteilen zu schaffen. Üblicherweise führt ID die Erstprogrammierung inklusive CE-Dokumentation durch und schult anschließend eine/n Mitarbeiter:in des Auftraggebers zur weiteren Bedienung. Das Cobot Modul kann aber auch ganz ohne Programmierung angefertigt werden. Die Basis-Variante ist schon ab 48.000 Euro inkl. UR10e erhältlich.

Einen möglichen Einsatz des Moduls simulieren in einem Film auf unserem ID YouTube-Kanal. Schauen Sie gerne mal rein!


Wir sind Universal Robots Partner exklusiv im Rheinland

Als Certified System Integrator von Universal Robots (UR) haben wir uns auf Automatisierungslösungen mit Leichtbaurobotern spezialisiert.

 

Erfahren Sie hier, welche konkreten Aufgaben wir als exklusiver UR Certified Integrator im Rheinland für Sie umsetzen können.