Details zu dieser Nachricht

< Allein unter Männern: „Jetzt erst recht“ ist das Motto dieser Frau
20.01.2020

Mechatronik-Ingenieurin startet bei ID mit Schwerpunkt SPS Programmierung

Seit 15. Januar verstärkt die Mechatronik-Ingenieurin Jennifer Krings aus Bonn das ID-Team. Sie ist auf speicherprogrammierbare Steuerungen (SPS) spezialisiert und verknüpft mit ihrem Know-How die Steuerungsmechanismen zwischen Mechanik und Elektronik. Durch den Neuzugang im Unternehmen macht sich ID unabhängig von externen Anbietern und kann seine Kunden direkt mit dieser Leistung bedienen.

Mechatronik-Ingenieurin Jennifer Krings an der selbst programmierten Fischer-Technik-Anlage. (Foto: ID)

Die 29-jährige Jennifer Krings lernte ID schon während des Praxissemesters ihres Maschinenbau-Studiums mit Vertiefungsrichtung Mechatronik an der Hochschule Bonn/Rhein-Sieg kennen. Seitdem arbeitete sie bis zu ihrem kürzlich absolvierten Bachelor-Studienabschluss als studentische Aushilfe bei den Euskirchener Ingenieuren. Schon in dieser Zeit kristallisierte sich heraus, dass ihr Interessensschwerpunkt auf der SPS-Programmierung lag. „Programmieren war schon immer mein Ding“, sagt die junge Frau. Programmieren? Was für andere eher ungewöhnlich klingt, begeisterte sie schon in der Schule, als sie in einer Ferienfreizeit-AG einen Legoroboter programmieren durfte. Erst probierte sie es mit einem Mathematik-Studium, stellte aber während eines Vorpraktikums in einer Werkstatt eines Bonner Aluminumherstellers fest, dass ihr die praxisorientierte moderne Technik in Anlagen und Maschinen viel besser gefiel. Sie sattelte auf Maschinenbau um und fand in der Mechatronik genau das, was sie wollte. Folgerichtig schrieb sie ihre Abschlussarbeit in diesem Segment über die „Installation eines Schulungsstands zur Automatisierung einer Fabrik-Simulation mit Hilfe einer SIMATIC S7-1200“. Es geht darum, anhand der ausgeklügelten Programmierung einer Fischer-Technik-Anlage Industriemodelle zu simulieren. In diesem Fall entwickelte sie eine SPS-Anlage für Anwendungen in der modernen Lagerlogistik. Dieses Know-How und die Schulungsanlage bilden den Ausgangspunkt ihrer neuen Aufgaben bei ID. Kunden und Partner können ab sofort davon profitieren.

Wir sind Universal Robots Partner exklusiv im Rheinland

Als Certified System Integrator von Universal Robots (UR) haben wir uns auf Automatisierungslösungen mit Leichtbaurobotern spezialisiert.

 

Erfahren Sie hier, welche konkreten Aufgaben wir als exklusiver UR Certified Integrator im Rheinland für Sie umsetzen können.