22.05.2024

Zusammenarbeit mit RBTX bei igus für anspruchsvolle Bildverarbeitungsprojekten

Günstige Robotik-Lösungen mit einem schnellen Return on invest für kleine und mittlere Unternehmen (KMU) ist das erklärte Ziel unserer neuen Allianz mit dem weltbekannten Experten für Hochleistungspolymere IGUS aus Köln. Wir kommen immer dann an Bord, wenn es um anspruchsvolle Bildverarbeitungsprojekte für den Robotik Markplatz RBTX geht, denn auf Machine Vision im Sondermaschinenbau sind wir spezialisiert.

Startschuss für die Zusammenarbeit mit IGUS im April. ID-Vision-Experte Julian Weber präsentiert Möglichkeiten der industriellen Bildverarbeitung vor Fachpublikum von IGUS.” Foto: Kai Schmitz, IGUS

IGUS ist seit Jahrzehnten Marktführer in der Produktion von Kunststoffgleitlagern und Energieführungsketten aus Vollkunststoff sowie flexiblen Spezialleitungen in Kombination mit entsprechenden Robotik-Systemen. Speziell für KMU sind die Kosten entscheidend, wenn es um Retrofit bestehender Maschinen oder Neuanschaffungen in der Automatisierung geht. 

Low Cost Automatisierungslösungen für KMU unter 10.000 Euro

Dafür bietet IGUS über die Plattform Ihr Marktplatz für Low-Cost-Robotic Lösungen inklusive Steuerung unter 10.000 Euro. Ob Achsportal, Mobile Roboter und Greifer, Endeffektoren oder Steuerung, die Produkte inklusive Preisfilter sind im Online-Portal mühelos und übersichtlich zu finden, um sich einen ersten Überblick zu verschaffen. Wenn es ins Detail geht, kann der User einen Termin für eine kostenlose 30-minütige Video-Beratung vereinbaren. Unter dem Titel „Test before invest“ ist es möglich, die Automatisierungsaufgabe unter Angabe der Werkstücke mit Anwendungsbeschreibung vorab kostenlos testen zu lassen und daraufhin einen Festpreis zu erhalten. 

Expertise für anspruchsvolle Bildverarbeitung von ID 

Hinter dem Button Vision stehen auf dem Portal zahlreiche Produkte zur 2D- und 3D-Bildverarbeitung zur Auswahl. Denn spezialisierte Kameraführungssysteme zählen zu den wichtigsten Komponenten moderner Automation. 

„Immer da wo man mit einfachen „Smart-Camera-Systemen“ nicht weiterkommt, wo hohe Geschwindigkeiten, extreme Auflösungen, Deep-Learning Algorithmen oder große Anforderungen an Schnittstellen und Engineering nötig sind, kommen wir ins Spiel.“

sagt Michael Sartor, bei ID-Leiter der Abteilung Vision. ID Engineering unterstützt RBTX ab jetzt bei der Bildverarbeitung im deutschlandweiten Vertrieb. Um die Zusammenarbeit bei anspruchsvollen Bildverarbeitungsprojekten zu vertiefen, trafen sich die Expert*innen beider Firmen kürzlich zum Austausch. Julian Weber vom ID-Vision-Team präsentierte den RBTX-Experten diverse Möglichkeiten im Sondermaschinenbau (s. Foto). 

Der Grundstein für die Kooperation ist gelegt. Das erste gemeinsame Projekt wird nicht lange auf sich warten lassen, denn die Nachfrage nach bezahlbarer Modernisierung bestehender Produktionsanlagen oder neuen Automatisierungs-Systemen ist groß. Dazu gehört innovative Bildverarbeitung, auf die sich ID spezialisiert hat.

Save the date: VISION 2024 vom 8. bis 10. Oktober in Stuttgart! Besuchen Sie uns in Halle 10, Stand D16.  

Wir sind Universal Robots Partner exklusiv im Rheinland

Als System Integrator von Universal Robots (UR) haben wir uns auf Automatisierungs-lösungen mit Leichtbaurobotern spezialisiert.

 

Erfahren Sie hier, welche konkreten Aufgaben wir als exklusiver UR Integrator im Rheinland für Sie umsetzen können.